Leipzigstiftung

Wie bereits in den Vorjahren unterstützt die LEIPZIGSTIFTUNG auch in diesem Jahr das Sommerferien-Projekt "Stadt in der Stadt" des Vereins Haus Steinstraße. Vom 02.07.-13.07.2018 kann wieder gebastelt, gewerkelt, gespielt und Neues geschaffen werden.

Ort: Robert-Koch-Park, Leipzig-Grünau, Schönauer Straße

Die Idee von Stadt in der Stadt
Stadt in der Stadt ist ein Ferien-Spiel für Kinder.
Auch behinderte Menschen können mitmachen.
Das Ferien-Spiel ist immer in den ersten 2 Sommer-Ferien-Wochen.
Die Kinder bauen ihre eigene Stadt.
So wie sie es wollen.
Sie arbeiten mit Holz und Werkzeugen.
Erwachsene helfen ihnen dabei.
Die Kinder können basteln, malen und spielen.
Sie lernen auch viel über Politik und Umwelt.
Am Ende gibt es ein großes Fest.

mehr dazu unter:

www.haus-steinstrasse.de/veranstaltungen/ferienangebote/stadt-in-der-stadt/

Foto zur Verfügung gestellt von:

Haus Steinstraße e.V.

Eintragen am Mittwoch, 20. Juni 2018

« LEIPZIGSTIFTUNG plant Wohnungsbauprojekt Leipzigs älteste Kindertagesstätte feiert ihr 100. Gründungsjubiläum »