Leipzigstiftung

Die Kindertageseinrichtung „Henriette Goldschmidt“ in der Spittastraße 7 feiert am 30. Dezember 2018 ihr 100-jähriges Gründungsjubiläum. Bei der Festveranstaltung, die neben vielen anderen Jubiläumsveranstaltungen wie das Projekt „Auf den Spuren der 100“ Bestandteil der Feierlichkeiten war, dankte Oberbürgermeister Burkhard Jung der LEIPZIGSTIFTUNG als Hauseigentümer für ihre engagierte Arbeit. Der Geschäftsführende Vorstand der LEIPZIGSTIFTUNG, Christoph von Berg, übergab der Einrichtung ein Holzhaus, das im Garten als Kinderwerkstatt genutzt werden wird. Wir wünschen den Kindern viel Freude damit.

Die Stiftung fördert die Jubiläumsfeierlichkeiten und -projekte der Kita in 2018 mit insgesamt 12.200 Euro aus Stiftungsmitteln.

mehr unter:

https://www.l-iz.de/melder/wortmelder/2018/10/100-Jahre-Kita-Henriette-Goldschmidt-241859

https://www.sachsen-fernsehen.de/aeltester-kindergarten-leipzigs-feiert-jubilaeum-539824/

Eintragen am Montag, 5. November 2018

« Ferienspiel "Stadt in der Stadt"